Trachtenverein
VTEV "Edelweiß" Neubeuern e.V.

 

Handarbeit hat Seele
Frank Dommenz

Egal ob man sich von den verschlungenen Mustern des Federkielstickers, den schmuckvoll gearbeiteten Schneiden und Griffen des Messermachers oder den fantasievollen Verzierungen und Farben der Trachtenschneiderinnen in den Bann ziehen läßt, überall auf dem Trachten- und Handwerkermarkt in Neubeuern spürt man die Seele des Handwerks. Viele Stunden der Arbeit und der Kreativität stecken in den einzelnen Ausstellungsstücken der Handwerkerinnen und Handwerker die auch in diesem Jahr am 11. und 12. Juni, an über 80 Ständen Ihre Waren zeigen.

                     

Viel Handarbeit steckt auch in den Trachten und historischen Gewändern die bei der Trachtenvorstellung auf der Bühne vor der Kirche gezeigt und erklärt werden.

Vor der Bühne können sich die Besucher gemütlich zu einer Brotzeit oder zu selbstgemachten Kuchen treffen.

Trachtenvorstellungen, Auftritte der Trachtenvereine Altenbeuern und Neubeuern, Goaßlschnalzen und viele andere Dingen gehören auch in diesem Jahr wieder zum Rahmenprogramm des Trachten- und Handwerkermarktes.

         

Sabine Karl      

Eintritt 2,00 Euro

Das Rahmenprogramm: